Hilfsaktionen zugunsten der Berner Sennenhunde Nothilfe e.V.

Wir sagen *Herzlichen Dank*

 


Berner Sennenhunde Nothilfe e.V. beim "Festival für Hundefreunde"  

Vom 27. bis 29 Juni 2014 fand wieder das jährliche "Das Festival für Hundefreunde" auf dem Gelände des Schlossparks Greifenberg am Ammersee statt. Diesmal war es die Jubiläumsveranstaltung "10 Jahre h.und". (www.hundefestival.de) 
Auf dem wirklich herrlichen Areal wurde wieder eine besondere Veranstaltung geboten, die reichlich bestückt war mit Informations- und Verkaufsständen rund um die Vierbeiner sowie einem bunten Rahmenprogramm, so dass es für jeden ein lohnenswerter Besuch war. Besucher konnten sich mit anderen Hundefreunden, -besitzern und -fachleuten austauschen, Ideen für Beschäftigungen, Spiel, Erziehung und Auslastung der Fellnasen sammeln, sich z.B. auch über Tierschutz informieren und vieles was "Hund so braucht" erwerben. 

festival2014 1 Auch wir, die Berner Sennenhunde Nothilfe e.V., war mit einem Info-Stand mit dem "Berner Lädchen" vertreten und durften viele Besucherfragen zu Berner Sennenhunden allgemein und insbesondere zu unseren Notfellen, den Hilfsmöglichkeiten und zur Arbeit unseres Tierschutzvereins beantworten. Im Berner Lädchen gab es unsere vielschichtigen Vereinsartikel zu erwerben und eine mit Spendenartikeln gefüllte Tombola rundeten das reichhaltige BSNH-Programm ab.
Initiiert und betreut wurde dieser Stand von unserem Vereinsmitglied/u. Pflegestelle Monika S. und ihrer Familie. Unterstützung gab es auch noch von den BSNH-Freunden Christine M. und Gudrun. Ein schöner Erfolg dieses ehrenamtlichen Einsatzes war auch der erzielte Erlös, der voll unseren Notfellen zu Gute kommt.

Wir möchten uns auch auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei allen Mitwirkenden für ihren Einsatz und die großartige Unterstützung bedanken !

festival2014 1festival2014 2festival2014 3festival2014 4festival2014 5festival2014 6festival2014 7festival2014 8festival2014 9


Frühjahrsfest beim "Fressnapf" Bielefeld 

Am 03.05.2014 fand in Bielefeld bei der Fressnapf- Filiale Herforder Str., ein Frühlingsfest mit vielen Aktionen rund um den Tierschutz statt - auch wir, die Berner Sennenhunde Nothilfe e.V.,  waren mit einem kleinen Info- und Verkaufsstand vertreten. Christa und Werner W. konnten vielen Hundefreunden unsere Arbeit erläutern und Fragen beantworten. Auch unser "Berner Lädchen" fand mit seinen bunten Produkten das Interesse und so konnten wieder einige Euro für unser Notfelle eingenommen werden.

stand1 plakat1 stand2  


 

Tierschutzarbeit mit Genuss

BSNH auf der Veganmania Iserlohn 2013

Auch wenn BSNH sich in erster Linie um das Wohl unserer bunten Hunde kümmert, so sind wir doch letztlich generell Tierschützer. Einige von uns sind das mit Leib und Seele, und das mit dem Leib darf wörtlich genommen werden. Wir haben mittlerweile einige Vegetarier und auch Veganer unter uns. Über eine persönliche Freundschaft eines Vereinsmitglieds erhielt BSNH so die Gelegenheit, mit einem Stand auf der Veganmania in Iserlohn Menschen über unsere Arbeit zu informieren.

Das Strassenfest, auf dem die Gruppe Iserlohn vegan über eine Lebensweise ganz ohne den Konsum von tierischen Produkten informiert, fand am 20. Juli auf dem Alten Rathausplatz statt. Auf der Bühne gab es ein abwechslungsreiches Showprogramm mit Interviews, Flamencotanz, Bauchtanz und natürlich Kochshows. An zahlreichen Ständen konnte man sich über das Leiden der Tiere in der Massentierhaltung informieren, Unterschriften leisten, aber auch alternative Produkte erwerben und sehen, dass veganes Leben keineswegs genussfeindlich und asketisch ist. Bild1So gab es an allen Ecken und Enden vegane Köstlichkeiten zu probieren und zu kaufen - was unsere Helferinnen gerne ausgiebig nutzten - man bekam Reinigungsmittel, die ohne quälerische Tierversuche hergestellt wurden, und wunderbar duftende, ebenfalls tierleidfreie Kosmetika. 

Weitere Tierschutzvereine, die diese wunderbare Gelegenheit bekamen, waren unter anderem die Kreaktivisten, Sea Sheperd, direkt neben unserem Stand die Ärzte gegen Tierversuche und unsere Freunde vom Team SoKa Run NRW mit ihrem vierbeinigen Botschafter Wotan.

Bild2Unsere Helferinnen waren bald umgeben von Tierfreunden, die sich über Notfelle, Glücksfelle und Pflegehunde informierten, Flyer mitnahmen und am mobilen Berner Lädchen schöne und nützliche Dinge wie Leinenbretter, Aufkleber, Erste-Hilfe-Sets, Tassen und Anderes zu erstehen. Passend zur Veganmania hatte BSNH dann noch selbstgezogene Kräuter im Angebot, die man gegen freiwillige Spende mit nach Hause nehmen konnte.  

Bild3 Als vierbeinige Helferin sorgte Sorgenfell Bessy für Furore. Bessy ist eine fast 13jährige Hundeomi, die als Berner-Schäferhundmix als Lebenspflegehund in einer BSNH-Familie verwöhnt wird. Sie ließ sich ausgiebigst kraulen, blaffte hier und da mal freche junge Hunde an, war aber generell einfach nur gut drauf und genoss die Aufmerksamkeit sichtlich. Schließlich schaffte es unser Senior-Supermodel sogar in die Iserlohner Zeitung.

Bild4Ein besonderes Highlight der Veganmania - neben Bessy eigentlich DAS Highlight - war die Teilnahme von Simone Sombecki, der jetzigen Moderatorin der WDR-Sendung "Tiere suchen ein Zuhause". Frau Sombecki ist selber seit langer Zeit Vegetarierin, und begann ursprünglich für ihre Sendung einen "Selbstversuch veganes Leben", der ihr dann so gut gefiel, dass sie dabei blieb. Sie moderierte einen Teil der Kochshows und informierte sich an zahlreichen Ständen über Tierschutzprojekte. So konnten wir Frau Sombecki auch an unserem Stand begrüßen und interessante Gespräche führen. Unsere Bessy fand, dass Frau Sombecki eine besonders gute Kraultechnik hat. Sie ließ sich ausgiebig streicheln und stupste immer wieder mit der Pfote nach, wenn die Konzentration mal nachließ.

Bild5 Wir haben diesen Tag in jeder Hinsicht sehr genossen, nette Menschen kennen gelernt und wieder getroffen, neue Kontakte geknüpft, viel gelernt, viel informiert und UNGLAUBLICH LECKER GEGESSEN. Und außerdem haben wir auch einen netten Betrag für unsere eigenen Notfelle zusammen bekommen. Unser Dank geht an die Gruppe Iserlohn vegan, besonders an Claudia und Rainer Drechsler, dass wir dabei sein durften.

Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder!

Raphaela, Karola, Christina uuuuund - BESSY


Berner Sennenhunde Nothilfe e.V. beim "Festival für Hundefreunde"  

Am 14. und 16.06.2013 fand auf dem Gelände des Schlossparks Greifenberg am Ammersee "Das Festival für Hundefreunde" statt. (www.hundefestival.de )

Neben Informations- und Verkaufsständen rund um die Vierbeiner gab es auch ein Rahmenprogramm mit jeder Menge Aktionen für Mensch und Hund.
Die zahlreichen Besucher konnten sich mit anderen Hundefreunden, -besitzern und -fachleuten austauschen, Ideen für Beschäftigungen, Spiel, Erziehung und Auslastung der Fellnasen sammeln, sich z.B. auch über Tierschutz informieren und Vieles was "Hund so braucht" erwerben.
Auch die Berner Sennenhunde Nothilfe e.V. war mit einem Info-Stand vertreten. Initiiert und betreut wurde dieser von unserer Pflegefamilie und Vereinsfreundin Monika S. und ihrer Familie. Unterstützung gab es auch noch von Christine M.
Es galt viele interessierte Fragen zu Berner Sennenhunden allgemein und insbesondere zu unseren Notfellen, den Hilfsmöglichkeiten und zur Arbeit unseres Tierschutzvereins zu beantworten.

festival2013 weberAuch einen sehr prominenten Tierschützer und Tierexperten konnten wir auf unseren Stand begrüßen,  Frank Weber, der bekannte "hundkatzemaus" -Moderator aus der VOX-Tierschutzsendung. Er hat sich sehr intensiv über unsere Arbeit informiert und diesbezüglich lobende Worte unseren Standpersonal entgegen gebracht.
Durch den Erlös aus einer Tombola, dem Verkauf von Artikeln aus unserem "Berner Lädchen" und Spenden, kam wieder eine stolze Summe zugunsten unserer Berner Notfelle zusammen.

Wir möchten uns auch auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei allen Mitwirkenden für Ihren Einsatz und die großartige Unterstützung bedanken !

 festival2013 1festival2013 2festival2013 3festival2013 4festival2013 5festival2013 6festival2013 7festival2013 8festival2013 9festival2013 10festival2013 11festival2013 16


Hundewanderung in der Haard

Jeden ersten Sonntagnachmittag im Monat findet in der Haard "Das Pfotentreffen" mit vielen Zwei- und Vierbeinern statt. Nach dem gemeinschaftlichen Wandern, wird bei Kaffee und mitgebrachten Kuchen ein geselliger Nachmittag verlebt.

Eine der fleißigen Organisatoren ist Karola S., die auch bei BSNH als Vereinsmitglied sehr aktiv ist. Bei diesen Haardtreffen wird kräftig die Werbetrommel für die Berner Sennenhunde Nothilfe e.V. gerührt, zahlreiche Flyer verteilt und auch Spenden für unsere Notfelle gesammelt.
  

Ein herzliches Dankeschön an alle lieben Spender und an Karola für ihren tollen Einsatz :friends:

haard1        haard2

haard3        haard4


  Flohmarkt für BSNH

Unser Vereinsmitglied Cordula Mathe hat mit aktiver Unterstützung ihres Arbeitgebers, dem Senioren - Wohnpark Thale, einen Flohmarkt zugunsten der Berner Sennenhunde Nothilfe e.V. organisert und am Tag der Offenen Tür der Einrichtung durchgeführt.
Der Senioren - Wohnpark ist generell sehr tierfreundlich eingestellt und geht mit gutem Beispiel voran.

Der Flohmarkt erbrachte den stolzen Erlös von 215 € für unsere Notfelle, wofür wir uns ganz herzlich bedanken möchten.
Unser Dank gilt auch Katja Schlesinger, der Leiterin des Wohnparks, die den Flohmarkt ermöglichte.

seniorenheim1     seniorenheim2

Weiter Bilder und Information sehen Sie hier.


Große gelungene Aktion am 03.10.2012 auf dem Hünenplatz in Oer-Erkenschwick

Mit Blick auf den diesjährigen Welttierschutztag beteiligte sich die Berner Sennenhunde Nothilfe e.V. - in Kooperation mit einer befreundeten Tierschutzorganisation (First Aid Animales Mallorca (FAAM) ) - mit einer großen Tombola, einem Flohmarkt sowie einem Kuchenverkauf an diesem Event.

Sämtliche Erlöse aus den einzelnen Aktionen kommen komplett dem Tierschutz und den teilnehmenden Tierschutzvereinen zugute.

Organisiert, vorbereitet und durchgeführt wurde die BSNH Tombola von unserem Vereinsmitglied Christina und Jörn D., die dankenswerterweise tatkräftig von weiteren BSNH Vereins- und Forumsmitgliedern wie Karola und Wolfgang S., Jutta und Manfred L., Stephie und Andreas H., Raphaela B., Christina H. unterstützt wurde.

So konnten im Vorfeld u.a. einige tierliebe Sponsoren gewonnen werden, die zahlreiche hochwertige Tombolapreise zur Verfügung stellten.
Die Aktion sprach viele Tierliebhaber an und war ein voller Erfolg.

Außerdem wurde von den Besuchern zusätzlich auch gern die Möglichkeit genutzt , sich am BSNH - Stand näher über die Arbeit unseres Vereins und über unsere Notfelle zu informieren - und sich auch nach Hilfsmöglichkeiten zu erkundigen.

Alles in allem konnte durch die Teilnahme an dieser großartigen Veranstaltung zugunsten des Tierschutzes die stolze Summe von 1450 Euro für unsere Notfelle erzielt werden!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Christina und Jörn D. und ihren fleißigen Helfern für ihren tollen Einsatz !

Und wir bedanken uns auch ganz herzlich bei FAAM für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung. Sie haben für uns ganz viele Tombolapreise besorgt.
 

 

12039587oh12039420jj12039490no12039590xp12039494db12039495rm12039586cx12040448af


Infostand von der Berner Sennenhunde Nothilfe e.V.

Am 15. und 16.06.2012 fand auf dem Gelände des Schlossparks Greifenberg am Ammersee "Das Festival für Hundefreunde" statt. (www.hundefestival.de)

Neben Informations- und Verkaufsständen rund um die Vierbeiner gab es auch ein Rahmenprogramm mit jeder Menge action für Mensch und Hund.

Die zahlreichen Besucher konnten sich mit anderen Hundefreunden ,-besitzern und -fachleuten austauschen , Ideen für Beschäftigungen, Spiel, Erziehung und Auslastung der Fellnasen sammeln, sich z.B. auch über Tierschutz informieren und Vieles was "Hund so braucht" erwerben.

Auch die Berner Sennenhunde Nothilfe e.V. war mit einem Info-Stand vertreten. Initiiert und betreut wurde dieser von unserer Tierschutzfreundin Monika S. und ihrer Familie.

Es galt viele interessierte Fragen zu Berner Sennenhunden allgemein und insbesondere zu unseren Notfellen, den Hilfsmöglichkeiten und zur Arbeit unseres Tierschutzvereins zu beantworten.

Durch den Erlös aus einer Tombola und dem Verkauf von Werbeartikeln aus unserem vereinseigenen "Berner Lädchen" kam so die stolze Summe von 297 € zugunsten unserer Berner in Not zusanmmen.

Wir möchten uns auch auf diesem Weg nochmals ganz herzlich bei Monika und Ihrer Familie für Ihren Einsatz und die großartige Unterstützung bedanken !

 

festival1festival2festival3festival4festival5festival6festival8festival9festival10


  Bärchen Treffen im Deister

Unsere Forumsmitglieder Susanne H. und ihr Achim organisieren in monatlichen Abständen ein Bärchen Treffen im Gebiet des Höhenzuges Deister, im Schaumburger Land. Zu diesem Treffen wird über unser Forum eingeladen und auch Anmeldungen entgegen genommen. Es wird dann eine den Teilnehmern angepasste Wanderrunde gedreht und anschließend in einer hundefreundlichen Lokalität eingekehrt. Solche Treffen sind ein schönes Instrument der Pflege der Interessengemeinschaft der 2-Beiner aber auch fördert es das Sozialverhalten unserer 4-beinigen Freunde.

 
Für die Organisation ein herzliches Dankeschön an Susanne und Achim sowie an alle Teilnehmer für die geleisteten Spenden.

     

deister4       deister2

 

deister3        deister1